Allgemeine Hinweise

Nachfolgend finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um sich oder jemand anderen bei einer schneesportlichen Veranstaltung des Skiclubs anzumelden. 

Allgemeine Hinweise zu den Kursen

Im Sinne der Sicherheit und Gesundheit Ihrer Kinder besteht während des Ski- und Snowboardkurses und der skisportliche Betreuung bei Tagesfahrten Helmpflicht!

  • Die Kinder werden nur durch ausgebildete Übungsleiter/Skilehrer betreut.
  • Alle Kinder erhalten vormittags eine Breze und mittags eine Brotzeit, Semmeln und warmen Tee (im Preis eingeschlossen).
  • Die Liftkarte ist nicht im Preis eingeschlossen.
  • Die Mittagspause verbringen wir im oder am Bus.
  • Die Skiausrüstung sollten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn bei einem Sportgeschäft kontrollieren lassen. Es ist unseren Skilehrern verboten, eine Skibindung zu verstellen.
  • Beschriften Sie bitte jedes Teil der Skiausrüstung Ihrer Kinder und packen Sie am besten mit Ihren Kindern zusammen die Ausrüstung ein, damit ihr Kind alles kennt.
  • Sagen Sie uns Bescheid, wenn es für Ihr Kind etwas Besonderes zu beachten gibt.
  • Bei Anmeldung ist eine Telefonnummer anzugeben unter der die Eltern während des Skikurses zu erreichen sind.
  • Die genauen Ankunftszeiten können Sie ab 16:00 Uhr unter  Tel. 0175-5525304 erfahren.

Weitere Infos erhalten Sie in dem Brief, den alle Kursteilnehmer Mitte Dezember erhalten werden

Aus rechtlichen Gründen dürfen an unseren Ski- und Snowboardkursen nur Mitglieder des Skiclubs Haag/Amper teilnehmen.

Infos zur Anmeldung

Infos zur Anmeldung

Anmeldung für alle Skikurse und Fahrten

Die Anmeldung zu den SKIKURSEN ist während des Ski-Flohmarkts und auf dem Haager Christkindlmarkt möglich. Zusätzlich bieten wir eine Onlineanmeldung, die ab Skiflohmark freigeschalten ist.

Die Anzahl der Teilnehmer bei den einzelnen Kursen/Fahrten ist begrenzt.

Die Anmeldung zu den FAHRTEN ist möglich: auf dem Flohmarkt, dem Haager Christkindlmarkt, auf unserer Homepage oder durch Anmeldung per Fax/Post beim verantwortlichen Betreuer. Die Teilnehmergebühr ziehen wir per Lastschrift ein.

Erfolgt die Anmeldung nach dem Anmeldeschluss, kann eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 5 Euro erhoben werden.

Bankverbindung:  IBAN: DE21 7016 9614 0002 6226 61, BIC: GENODEF1FSR  (BLZ 701 696 14, Konto-Nr. 2 62 26 61)

Aus rechtlichen Gründen dürfen nur Vereinsmitglieder
an unseren Skikursen teilnehmen

Könnensstufen

Hilfe zur Ski- / Snowboardkursanmeldung und der Betreuung bei Tagesfahrten

Eine Voraussetzung für einen erfolgreichen Kurs ist die Einstufung in die richtige Kursklasse. Darum geben wir hier eine grobe Übersicht über unsere Kursklassen. Diese werden von uns nach Leistungsfähigkeit und Alter der Kinder weiter unterteilt. Berücksichtigten Sie ob ihr Kind seit dem letzten Kurs ausreichend Gelegenheit hatte, das Erlernte zu üben und zu festigen. Sollten wir während des Unterrichts feststellen dass die gewählte Kursklasse nicht die Richtige ist, werden wir Euch in eine andere Kursklasse einteilen. Die endgültige Einteilung erfolgt direkt im Skigebiet. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Kursklasse die richtige ist, schreiben Sie uns den letzten Kurs, den Ihr Kind belegt hat, mit einem Vermerk auf die Anmeldung.

Eine skisportliche Betreuung bei Tagesfahrten können wir nur ab der Könnenstufe 3 = Geübte anbieten

Allgemeine Hinweise für Tages- und Mehrtagesfahrten

Allgemeine Hinweise für Tages- und Mehrtagesfahrten

Tagesfahrten mit Carvingkurs/Skikurs

Für alle Tagesfahrten gilt:

- Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren gilt:

  • Kinder ab 12 Jahren, die bereits einen Skikurs bei uns besucht haben, werden von einem unserer Übungsleiter betreut
  • Jugendliche über 14, die ohne Begleitung eines Erziehungsberechtigten / ohne Betreuung teilnehmen wollen, müssen bei der Anmeldung eine Haftungsausschlusserklärung ihrer Eltern vorlegen.

- Mitglieder können im Rahmen der Tagesfahrten einen Carvingkurs oder einen konventionellen Skikurs bei der Anmeldung buchen (25 €)!

- Während der Busfahrt gibt's Kaffee, Tee und frische Brezen; auf der Heimfahrt Kaffee und Kuchen - Bitte bringen Sie unbedingt eine Tasse mit!

- Anmeldung: Telefonisch an den verantwortlichen Betreuer / Übungsleiter.

- Die Fahrtziele für unsere Tagesfahrten können je nach Schneelage kurzfristig geändert werden. Informationen hierzu finden Sie in der Tagespresse oder hier auf der Homepage.

 

Tages- und Wochenendfahrten für Jugendliche

Das Autohaus Kirschner stellt uns auch in dieser Saison wieder freundlicherweise für mehrere Wochenenden einen VW-Bus für unsere Jugendarbeit zur Verfügung. Teilnehmen können Mitglieder im Alter von 10 bis 18 Jahren. Die Fahrten werden nach Altersgruppen getrennt angeboten und immer von mindestens einem Ski- und Snowboardlehrer betreut. 

Auch bei den Jugendfahrten besteht HELMPFLICHT.

  • Die Kinder und Jugendlichen werden durch ausgebildete Übungsleiter/Skilehrer betreut. Es findet KEIN Skikurs statt.
  • Die Jugendfahrten sind nur für Mitglieder.
  • Da mit einem VW-Bus gefahren wird, ist die Teilnehmeranzahl begrenzt. Es zählt die Reiheinfolge der Anmeldung.
  • Die Skigebiete werden je nach Alter und Können sowie den Schneeverhältnissen ausgesucht.
  • Weitere Informationen erhalten Sie in jedem Fall bei dem verantwortlichen Betreuer/Übungsleiter.